Samstag, 12. Mai 2012

Workout gegen verspannte Schultern

Ein wirksames Workout gegen einen verspannten Rücken und schmerzende Schultern bietet das Trainingsprogramm Calanetics von Callan Pinckney. Dieses Ganzkörperprogramm wirkt sehr schonend auf Gelenke und zeigt eine enorme Kräftigung der Muskulatur schon nach wenigen Stunden Training. Ohne Geräte und überall einsetzbar kann man daheim im Wohnzimmer trainieren oder auch einzelne Übungen im Büro zur Entspannung nutzen. Wer viel sitzt und sich nicht genug bewegt, merkt deutlich die Anspannung im Nacken und Schulterbereich, von einzelnen Verspannungen bis zum Hexenschuss kann man die Beschwerden auflisten. Zu mehr Beweglichkeit und einem durchtrainierten Körper führen die genau beschriebenen Übungen von Callan Pinckney, die leider nun am 1. März 2012 im Alter von 72 Jahren verstarb. Sie war in Amerika ein Profi für Fitness, die jeder Mensch, egal welchen Alters, mit diesen Trainingseinheiten für sich erreichen kann. In ihren Videos zeigt Callan eine ihrer Schülerinnen, die sich mit Mitte Siebzig fit und beweglich hält. Das Buch zum Kurs kann man auch in deutscher Sprache erwerben.

Kommentare:

  1. Hi, ich leide auch oft unter Nackenschmerzen, hoffe meine Firma macht in Bezug auf Ergonomie am Arbeitsplatz in Zukunft mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist immer ein Thema, wenn man am Schreibtisch arbeitet. Probier mal diese Tipps aus dem Buch oder aus den Videokursen.

    AntwortenLöschen