Dienstag, 24. April 2012

Ein Hobby zum Ausgleich zu geistiger Arbeit - Garten zum Genießen

Wer viel mit geistiger Arbeit beschäftigt ist, braucht unbedingt auch ein Hobby als Ausgleich, das sich von der Schreib- und Textarbeit abhebt. Körperliche Belastung mit Sport, Wandern, Gartenarbeit oder einfach bei Ballspielen mit den Kindern ist für mich die Möglichkeit zu aktiver Entspannung. Unser Garten wird dieses Jahr wieder ein Ort der Erholung und des Genießens werden, über die kleinen Projekte, die ich mit den Kindern dort mache, schreibe ich in diesem Blog. Etwas Tierhaltung mit Laufenten, Kaninchen und Katzen macht unser Biotop zu einem gut funktionierenden Kreislauf der Natur, der uns mit frischem Obst und Gemüse und auch einigen Eiern versorgt. Natürlich kann man davon allein sich nicht versorgen, aber die Delikatessen aus unserem Bioanbau sind uns viel wert. Man weiß, was man isst, dass keine Spritzmittel verwendet wurden und kein gentechnisch verändertes Saatgut zum Einsatz kam. Gedüngt wird mit Kompost und Kaninchenmist, also ganz und gar biologischer Anbau ohne künstliche Dünger. Kochen und Backen mit eigenen Rezepten Mit vielen selbst ausgetesteten Rezepten kann man die Früchte aus dem Bioanbau verwerten und leckere Speisen und Kuchen servieren. Ob aus dem Garten oder als gesammelte Wildfrüchte, Kräutertees und Pilze aus dem Wald, es macht Spaß bei Spaziergängen frische Spezialitäten für die Küche mitzubringen. Dabei lernen Kinder ganz nebenbei viel über Botanik, praktische Verwendung von Obst, Kräutern und Gemüse und entwickeln eigene Ideen zu gesunder Ernährung. Die Zubereitung von Speisen kann man als Projekt in der Grundschulzeit ansetzen. Eine Anleitung für Kinder zum Kochen und Backen bietet neben dem Kochbuch auch das Internet, welches von den Kindern gern genutzt wird, um sich zu informieren. Diese praktischen Zusammenhänge sind eine Grundlage für selbständiges Arbeiten und bieten ein breites Feld zur Beschäftigung vor allem mit jüngeren, geistig oder lernbehinderten Kindern und natürlich auch für die größeren Kochbegeisterten. Altersübergreifendes Lernen und eine Förderung nach Fähigkeiten und Interessen lässt viele Verbindungen zu praktischen Alltagskompetenzen zu. Dabei kommen Kommunikation, Sprachförderung, Sachunterricht und mathematische Förderung nicht zu kurz, die Kinder lernen
nebenbei viele komplexe Themen kennen. Garten, Gemüseanbau und kleine Familienprojekte im Blog Wer sich für die Themen Garten, Gemüseanbau und kleinere Familienprojekte interessiert, kann in meinem Blog darüber lesen. Neben vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, wie Trampolin, Badebecken, Schaukeln, Rutsche, Federballplatz, Sandkasten und Sonnenliege bietet unser Außengelände ein Gewächshaus, Frühbeete und Tiergehege für Indische Laufenten und Rote Neuseeländer Kaninchen. Die Kinder genießen ihre Sommerferien gern im Freien und ich kann im Sommer auch draußen schreiben, für Blogs, als Texter oder als Autor bei verschiedenen Portalen. Am liebsten selbstverständlich über mein Hobby.... Freizeit und Natur

Kommentare: